Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Produkte mit Niacinamide

Niacinamide, auch bekannt als Vitamin B3, ist ein wahres Multitalent in der Hautpflege. Dieser kraftvolle Inhaltsstoff bietet zahlreiche Vorteile und ist als Niacinamide Serum und Niacinamide Booster besonders beliebt. Von der Reduktion von Rötungen und Unreinheiten bis hin zur Verbesserung der Hautstruktur und dem Schutz vor Umweltstressoren – die Wirkung ist umfassend und vielseitig. Erlebe die transformative Wirkung und entdecke jetzt mit colibri Niacinamide!

3 Produkte

Filter

Spare 24%
Niacinamide Booster Niacinamide Booster
Niacinamide BoosterVerfeinert vergrößerte Poren und verbessert das Hautbild AngebotCHF 25.00 Regulärer PreisCHF 33.00(CHF 500.00/l)
Spare 24%
Pore Minimizing Set Pore Minimizing Set
Spare 25%
xskincare x colibri Set xskincare x colibri Set

Die Niacinamide Wirkung auf die Haut

Niacinamide ist ein besonderer Wirkstoff, der mehrere Hautprobleme gleichzeitig adressiert. Er sorgt für eine bessere Ceramide- und Kollagen-Produktion und die Produktion von Melanin kann reguliert werden. Dies führt zu einem glatteren, strahlenden und gleichmäßigen Hautbild. Entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften können zusätzlich Unreinheiten, Rötungen und Irritationen reduzieren. Niacinamide kann Deine Hautpflegeroutine auf ein neues Level heben - es sorgt für widerstandsfähigere Haut und eine insgesamt verbesserte Hautstruktur.

Niacinamide und Salicylsäure: Eine effektive Kombination

Die Kombination von Niacinamide und Salicylsäure in einer Hautpflegeroutine ist besonders wirksam bei der Bekämpfung von unreiner Haut. Während Salicylsäure die Poren reinigt und abgestorbene Hautzellen entfernt, beruhigt und regeneriert Niacinamide die Haut. Diese synergistische Wirkung führt zu einer klareren, glatteren Haut. Um die Vorteile beider Inhaltsstoffe zu maximieren und Hautirritationen zu vermeiden, sollten Niacinamide und Salicylsäure in verschiedenen Schritten Deiner Hautpflegeroutine integriert werden. Die getrennte Anwendung minimiert das Risiko von Rötungen, Trockenheit und Reizungen. Mit einer zeitlichen Trennung kannst Du beispielsweise Niacinamide morgens und Salicylsäure abends verwenden. Eine andere Methode ist die Anwendung an verschiedenen Tagen. Diese abwechselnde Anwendung minimiert das Risiko von Hautirritationen und ermöglicht es Deiner Haut, sich auf die unterschiedlichen Wirkstoffe einzustellen.

Deine Augenpflege mit Niacinamide

Die Augenpartie ist besonders anfällig für Anzeichen von Müdigkeit und Alterung. Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften kann Niacinamide Schwellungen reduzieren und das Erscheinungsbild von Augenringen verbessern. Es fördert die Durchblutung und sorgt für einen frischen, wachen Blick. Dunkle Schatten unter den Augen werden gemildert, was zu einem gleichmäßigeren Hautton führt. Außerdem stimuliert Niacinamide die Produktion von Kollagen und Elastin, was die Haut straffer und elastischer macht. Feine Linien und Falten um die Augen werden sichtbar reduziert.

Häufig gestellte Fragen